Sie sind hier: Startseite » Geschichte » Grußwort

Grußwort

Liebe Gäste unserer Homepage

Liebe Gäste unserer Homepage,
die Nachbarstädte Bad Oeynhausen und Löhne laden Sie herzlich zu einer Reise in den Park der Magischen Wasser ein. Dieser wohl jüngste Landschaftspark in Ostwestfalen-Lippe wurde in einem Zeitraum von nur eineinhalb Jahren zwischen 1998 bis 2000 angelegt. Anlass für die Parkanlage war die Landesgartenschau unter dem Titel „Aqua Magica“, die vom 15. April bis zum 3. Oktober 2000 erstmalig von zwei Nachbarstädten gemeinsam ausgerichtet wurde. Erstmalig wurde damit auch eine deutsche Landesgartenschau von französischen Landschaftsgestaltern konzipiert.
Der geometrische Entwurf der „Aqua Magica“ mit vielen weiten Flächen, die den Blick in den Horizont freigeben, veranlasste Experten aus den Bereichen Landschaftsplanung und –architektur dazu, die „Aqua Magica“ als Park des 21. Jahrhunderts zu bezeichnen. Diese Betitelung ist für uns natürlich eine Ehre, aber wir nehmen sie auch als Herausforderung, den Park in seinen angelegten Strukturen immer weiter zu veredeln, damit auch Sie bei einem Besuch einen bleibenden Eindruck mit nach Hause nehmen können.
Vorab haben Sie hier die Möglichkeit, sich einen virtuellen Eindruck vom Park der Magischen Wasser zu verschaffen. Hauptattraktion des Parks ist unser Wasserkrater, dessen Erlebnis Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Zusammen mit der Allee des Weltklimas bildet er den landschaftsgestalterischen Schwerpunkt der Parkanlage. Viele weitere Attraktionen nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder, erwarten Sie beim Durchstöbern unserer Seiten.
Schließlich möchten wir nicht vergessen, Sie auf unsere wichtigsten Veranstaltungen hinzuweisen, die sich mittlerweile eines großen Publikumszuspruchs erfreuen.
Bei einem Park, der die Grenzen von Nachbarstädten überwindet, ist es selbstverständlich, daß ein Gemeinsames Bürgerfest der Städte gefeiert wird. Ein Park dient vordergründig immer der Erholung und Entspannung seiner Gäste, die dort in Ruhe ihren Ideen, Einfällen und Träumen nachgehen können und sollen. Diesem Gedanken folgt auch unser mehrtägiges Literaturfest Poetische Quellen. Diese spannungsreiche und interessante Veranstaltung mit vielen bekannten Autorinnen und Autoren will Sie in andere Welten entführen, die manchmal gar nicht so weit entfernt von der eigenen Wirklichkeit liegen.
Attraktionen aus den Bereichen Comedy, Kabarett, Artistik – kurzum die Welt der Gaukler und Komödianten eröffnet sich Ihnen beim Sommerfest der kleinKUNST.
Wenn Sie nun neugierig geworden sind und mehr wissen wollen zu unseren Veranstaltungen – hier können Sie´s erfahren.
Übrigens: Unser Park heißt Park der Magischen Wasser. Die Landesgartenschau im Jahr 2000 trug den Namen „Aqua Magica“. Seit dieser Zeit und aufgrund der starken Einprägsamkeit des Begriffes „Aqua Magica“, wird auch der Park der Magischen Wasser in der einheimischen Bevölkerung meistens als „Aqua Magica“ bezeichnet. Genug verwirrt? Also, dann begrüßen wir Sie hier jetzt bei der AQUA MAGICA, dem Park der Magischen Wasser!